fbpx
Startseite/TRAVEL/Sommer, Hameln, los! Der frühe Vogel

TRAVEL

Share This Story!

Hameln – Tag 3

Wie dieses deutsche Städtchen unser Herz erobert hat

Freitag – Tag 3:

Wir hörten, dass der Sonnenaufgang auf dem Klüt, dem Hausberg von Hameln, besonders schön sein soll. Der Berg erhebt sich über das Tal der Weser und beschert eine tolle Aussicht über die Stadt. Wir sind mit den E-Rädern zum Klütturm in entspannten 20 Minuten geradelt und wurden mit einem sagenhaften Ausblick belohnt. Unser Tipp: Ein kleines Picknick mitnehmen und die Aussicht geniessen als genialen Start in den Tag. Wer möchte, kann von dort aus auch noch ein wenig durch den Wald wandern, um die Umgebung zu erkunden.

Schloss Hämelschenburg Sieben Schlösser Weserbergland Hameln

Das Weserbergland ist bekannt für seine sieben Schlösser. Eines der kulturhistorischen Juwele wollten wir an diesem Vormittag noch besuchen, das Schloss Hämelschenburg. Die vollständige Renaissanceanlage ist ein absolutes Muss. Der Schlossherr hat uns tatsächlich persönlich begrüsst und äusserst symphytisch durch das eindrückliche Wasserschloss geführt. Ein wahrhaftes Erlebnis! Die Wirtschaftsanlagen des einstigen Rittergutes werden auch heute noch betrieben, so kann man zum Beispiel Handwerkskunst erwerben oder die Wasserkraftanlage bestaunen.

Grimsels handwerk Hameln mittag essen in Hameln leckereren in Hameln

Nach einer ereignisreichen ersten Tageshälfte hatten wir uns überlegt, in Hameln mittagzuessen, denn uns wurde «Grimsehls Handwerk» empfohlen – ein Restaurant, das sich direkt in der Innenstadt von Hameln befindet und eine wöchentlich wechselnde Karte anbietet. Die Themen – lokal und saisonal – werden hier kreativ und nachhaltig umgesetzt. Die leckeren Gerichte basieren auf der deutschen Küche und haben einen modernen Twist. Unbedingt ausprobieren! Zum einen kann man dem Chef persönlich zuschauen, wie er die frischen Produkte liebevoll zubereitet, und zum andern ist das Essen einfach ein Gedicht!

Nach dem Mittag brauchten wir eine kurze Mittagsruhe, um dann unseren gemeinsamen Shopping-Nachmittag mit einem leckeren Eis in der Bäckerstrasse zu starten. Das ist im Übrigen die perfekte Ausgangslage, um die Innenstadt von Hameln zu erobern.

Zum Bummeln hat die Stadt einiges zu bieten und zeigt sich abwechslungsreich mit einem guten Mix aus etablierten Retailern, liebvollen und individuellen Shop-Konzepten sowie Handwerksateliers. Die Haupteinkaufsstrassen sind die Bäckerstrasse und die Osterstrasse. Wir empfehlen, unbedingt die kleinen Seitengassen zu erkunden, um noch mehr Individualität und Handwerk geniessen zu können. Unbedingt auch hier Zeit mitbringen, denn die vielen kleinen und zeitgeistigen Cafés laden zum Verweilen ein. Einen Cappuccino hier, einen Apéro dort – wer das mag, der kommt in den zahlreichen und hervorragenden Lokalitäten absolut auf seine Kosten. So auch wir – es lebe das süsse Leben!

Wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt befindet sich die Weserpromenade mit etlichen Lokalitäten,wie der Strandbar «The Heach», der perfekte Ort, um den Sonnenuntergang gepaart mit leckeren Cocktails, coolen Drinks und trendigen Happen zu geniessen. Von der Abendsonne geküsst, mit feinem Sand zwischen unseren Füssen und umgeben von Palmen und der Weser vor den Augen badeten wir im Urlaubsfeeling. Darüber hinaus verbummelten wir fast, dass noch ein spannender Programmpunkt auf unserem Plan stand.

Für alle Rätselfans, Escape-Game-Veteranen oder einfach für alle neugierigen Neulinge, so wie ich einer war: In Hameln gibt es im Münster St. Bonifatius einen Escape Room. Die Inszenierung der Geschichte begann schon vor dem Münster, war ansprechend gemacht und liess uns sofort in die Geschichte abtauchen. Das Rätseln im Team war superspannend – ein abenteuerlicher und gerechter Abschluss eines mega Tages.

Das wollen wir unbedingt empfehlen:

Aktivitäten

Schloss Hämelschenburg:
Das märchenhafte und authentische Schloss hat viel zu bieten und überzeugt durch sein Idyllisches und persönliches Flair – genau das Richtige für alle, die etwas entdecken wollen.

Wo: Schlossstrasse 1, 31860 Emmerthal
HP: www.schloss-haemelschenburg.de
Instagram: @schlosshaemelschenburg

Escape Room:
Hier sind echtes Teamwork und Kreativität gefragt, denn der Escape Room hat es in sich!

Wo: Münsterkirchhof 7, 31785 Hameln
HP: www.escapeandmore.de
Instagram: @escape_room_hameln

Gastronomie

Grimsehlshandwerk:
Regional und authentisch – ein Muss für alle Genießer, die Wert auf Handwerk und leckeres Brot legen.

Wo: Bäckerstrasse 46, 31785 Hameln
HP: www.grimsehlshandwerk.de
Instagram: @Grimsehls.Handwerk

Diego – Hamelner Eismanufaktur:
Eine der ersten Eismanufakturen in Hameln – ein echter Familienbetrieb mit Liebe zum Produkt. Ausser hausgemachten kreativen Gelato-Kreationen gibt es natürlich auch Torten und Kuchen.

Wo: Bäckerstrasse 19, 31785 Hameln
Instagram: @diego.eismanufaktur

The Heach:
Hamelns Strandbar an der Weser für die perfekten Sommer-Vibes hat fast immer offen – wenn über 15 Grad und trocken.

Wo: Am Stockhof 3, 31785 Hameln
HP: www.the-heach.de
Instagram: @the_heach

 

Shopping

Nordlicht:
Von Hand mit Herz! Kleine Geschenke und Kunsthandwerk findet man bei Leena. Leena ist die Besitzerin, kommt eigentlich aus Hamburg und teilt sich mit ihrem Bruder Johannes die Liegenschaft, er betreibt das Kaffee 38 direkt nebenan. Neben dem außergewöhnlich tollen Kaffee-Angebot sind die Franzbrötchen bei Johannes ein absolutes Muss!

Wo: Osterstrasse 12, 31785 Hameln
HP: www.nordlicht-hameln.de
Instagram: @nordlicht_hameln und @Kaffee38

Prontamoda: 
Shoes & Fashion – alles, was das Frauenherz begehrt. Auf knapp 200 m2 findet Frau allerhand Schönes. Für den eigene Style gibt’s hier ausgefallenere Textilien und Accessoires.

Wo: Osterstrasse 36, 31785 Hameln
Instagram: @prontamoda

edelKreis:
Zugreifen, anziehen, helfen! Unbedingt vorbeischauen und in geschmackvollem Ambiente Schätze entdecken.

Wo: Emmernstrasse 18, 31785 Hameln
HP: www.edelkreis.de

 

 

Galerie Unique:
Das schöne Goldschmiedeatelier bietet allerhand Unikate und natürlich auch Auftragsarbeiten.

Wo: Wendenstrasse 17, 31785 Hameln
HP: www.galerie-unique-goldschmiede.de

 

Hier unser kleines Reiseprogram nächster Tag (Samstag):

Hier unser kleines Reiseprogram Vortag (Donnerstag):

 Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Hameln Marketing und Tourismus GmbH entstanden.
Fotos: Sabrina Stöckli (www.travelingupclose.com) / CD & Set Styling: Katrin Legandt (www.katrinlegandt.com)

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert!
Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

2020-12-07T16:11:21+01:00November 7th, 2020|

Über den Autor:

2 Kommentare

  1. […] Hier unser kleines Reiseprogram Vortag (Freitag): […]

  2. […] Hier unser kleines Reiseprogram nächster Tag (Freitag): […]

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben