fbpx
Startseite/TRAVEL/Sommer, Hameln, los! Seele und Genuss

TRAVEL

Share This Story!

Hameln – Tag 4

Wie dieses deutsche Städtchen unser Herz erobert hat

Samstag – Tag 4:

Der letzte Tag in Hameln begann auf dem schönen Hamelner Wochenmarkt. Der reichhaltige Markt mit seinen prall gefüllten und farbenfrohen Marktständen ist der ideale Ort, um gut gelaunt und entspannt in den Vormittag zu starten. Nach einem gepflegten Käffchen schlenderten wir mit all unseren Sinnen durch die Fülle des Angebots. Wir haben probiert, verkostet und allerlei Leckereien für unser geplantes Picknickam Nachmittag auf der Weser eingekauft.

Mit den Leckereien im Gepäck liefen wir gemütlich zum Treffpunkt des Sportbootverleihs. Ein netter Kapitän holte uns ab und schipperte uns gemächlich die Weser entlang. Sicherlich können alle Freizeitkapitäne die 15–30 PS starken Sportboote auch selbst fahren. Für uns sah der herrliche Sommertag jedoch Faulenzen, Antipasti, ein bis zwei Schlückchen Wein und jede Menge Entschleunigung vor. Wir waren froh, einmal nicht Kurs halten zu müssen und einfach nur zu sein. Die Bootsfahrt führte uns von der Weserpromenade vorbei an der alten Eisenbahnbrücke immer Richtung Holzminden. Tipp: Am frühen Abend liegt das Licht so wunderbar über der Landschaft, dass der Klüt (Hamelner Hausberg) und die Eisenbahnbrücke zu traumhaften Fotos und somit auch zu prädestinierten Instagram-Motiven werden. Für uns hätte der Müßiggang noch ewig so weitergehen können … Doch der Wein war leer und der Tag neigte sich allmählich dem Ende.

Asado

Unser vorerst letztes Abendessen in Hameln nahmen wir zum Abschluss unseres kleines Roadtrips im «Asado» ein. Das Steakhaus lag nicht nur praktisch auf unserem Heimweg, sondern überzeugte uns mit modernem einladendem Ambiente, ziemlich schmackhaften Trüffel-Pommes und natürlich mit seinen Steaks. Tipp: Das Restaurant liegt genau gegenüber vom Münster St. Bonifatius. Dort könnte man, wenn man möchte, vor dem Essen noch eine Turmbesteigung machen und Hameln im Abendlicht erleben, bevor dann der Tag seinen verdienten Ausklang im «Asado» findet.

Das wollen wir unbedingt empfehlen:

Aktivitäten

Wochenmarkt:
samstags und mittwochs von 7:00–13:00 Uhr

Wo: Rathausplatz, 31785 Hameln
HP: www.hamelner-wochenmarkt.de

Bootfahren:
Die Boote kann man natürlich direkt über den Verleih buchen und gelangt dann mit einem ausgedehnten Spaziergang oder Fahrrädern zum eigentlichen Bootsverleih. Wir haben über die Touristen- information gebucht und dadurch den Vorteil der Abholung am Bootsanleger an der Promenade genießen können.

Wo: Abholung Bootsanleger (beim Marineschiff, direkt vor dem Lokal «Sumpfblume»)
HP: www.hameln.de oder E-Mail an:
HP: www.sportbootverleih-hameln.de
Instagram: @sportboot_verleih_hameln

Münster St. Bonifatius:
Das Happening kann über die Touristeninformation gebucht werden oder einfach direkt beim Küstner. Die Kirche ist von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Eine telefonische Voranmeldung lohnt in jedem Fall.

Wo: Münsterkirchhof 7, 31785 Hameln
Kontakt: +41 5151 4079077
HP: www.hameln.de oder E-Mail an:

Gastronomie/ Übernachten

Asado:
Das einladende moderne Restaurant überzeugt nicht nur mit fantastischer Küche, sondern auch mit einer schönen Terrasse. Wer draußen sitzen möchte, darf sicher reservieren. Unbedingt die Trüffel-Pommes probieren.

Wo: Münsterkirche 2–4, 31785 Hameln
Instagram: @asadohameln

Christinenhof:
Das Schnuckelige Altstadthotel liegt in mitten der schönen Altstadt und lässt auch sonst keine Wünsche offen.

Wo: Alte Marktstraße 18, 31785 Hameln
HP: https://christinenhof.de

Hier unser kleines Reiseprogram Vortag (Freitag):

 Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Hameln Marketing und Tourismus GmbH entstanden.
Fotos: Sabrina Stöckli (www.travelingupclose.com) / CD & Set Styling: Katrin Legandt (www.katrinlegandt.com)

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert!
Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

2020-12-07T16:10:33+01:00November 8th, 2020|

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. […] Hier unser kleines Reiseprogram nächster Tag (Samstag): […]

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben