fbpx
Startseite/TRAVEL/«Grosser Mythen» für Frühaufsteher

TRAVEL

Share This Story!

Den Sonnenaufgang auf dem Gipfel des «Grosser Mythen»

Ein ultimatives Erlebnis für alle Frühaufsteher

Es gibt viele Möglichkeiten, um auf den Grosser Mythen zu wandern und wer sich sehr früh auf den Weg macht wird auf dem Gipfel mit einem traumhaften Sonnenaufgang belohnt. Dieser beeindruckende Gipfel ist nicht nur eine Ikone der Zentralschweiz, sondern bietet auch einen sensationellen Bilderbuch Panoramablick, der seines gleichen sucht.

Oben angekommen, gibt es einen kleinen, teilweise eingezäunten Aussichtspunkt und eine kleine „muckelige“ Hütte, in der Getränke und kleine Snacks serviert werden.

Mein Geburtstagswunsch war es, den Sonnenaufgang über der Zentralschweiz zu erleben und da kann es keinen besseren Ort als den Grosser Mythen geben.

Es lohnt sich, am Vortag anzureisen und den sanften Aufstieg durch Wiesen und etwas Wald für ca. 40 Minuten nach Holzegg zu wandern um dort dann die Nacht zu verbringen. Wer noch Lust und Zeit hat, könnte auch noch weitere kleinere Wanderungen in der Umgebung unternehmen und den freien Tag mit einem 1,8 km langen Spaziergang zum „Gästehaus“ ausklingen lassen. Das Gästehaus bietet nicht nur einen warmen und gemütlichen Ort, an dem man seinen Kopf für die Nacht behütet ablegen kann, sondern auch eine köstliche Küche fürs leibliche Wohl.

Am nächsten Morgen sollte man ungefähr 2 Stunden vor dem geplanten Sonnenaufgang aufbrechen. Das ist die Zeit, die benötigt wird, um den Gipfel zu erreichen. Das hängt natürlich auch ein wenig davon ab, wie komfortabel man sich mit nur einem Scheinwerfer beim Wandern fühlt. Sicherlich auch eine Frage der Fittness. Es gibt 47 Kehren ohne flache Abschnitte über 2,4 km und ich habe als routinierte Wanderin knapp eine Stunde gebraucht. Der Weg selbst ist ziemlich anspruchsvoll, einschließlich einiger sehr felsiger und exponierter Abschnitte, die jedoch häufig mit Handläufen. Aber sicher ist es immer anspruchsvoll in so kurzer Zeit 400 Höhenmeter zu erreichen. Doch wenn man oben angekommen ist, wird man an einem klaren Tag mit Blick auf die Alpen der Kantone Glarus und Uri verwöhnt. Auf dem Weg nach oben gibt es im Übrigen einige Schilder, die darauf hinweisen, dass man bald eines ihrer legendären Backwaren (Nuss- und Mandelgipfel) genießen könne. Und das ist dann Oben im wahrsten Sinne des Wortes “der Gipfel der Genüsse” und eine wahrhafte Gaumenfreude die süssen Teigwaren zu verzehren, bevor es zum Frühstück ins Gästehaus zurück geht.

Wanderung von Holzegg nach Brunni: Wenn Du bereits 1,8 km bis nach Holzegg gewandert bist, kannst du von hier aus die Seilbahn nehmen. Oder wenn Du mit der Seilbahn nach oben gefahren bist und nach unten wandern möchtest, könntest Du einfach den Weg parallel zur Seilbahn bis nach Brunni nehmen. Je nach dem auf was du mehr Lust hast.

Sicherheit: Ich halte diesen Weg nicht für gefährlich, aber wenn Du Höhenangst hast und dich nicht sicher auf deinen Füßen fülst, würde ich vorschlagen, diese Wanderung nicht zu machen. Der Trail kann auch mit Kindern gelaufen werden, aber ich würde eine Altersgrenze von 8+ empfehlen.

Anreise:
Lokation: Seilbahn Brunni-Holzegg Gondel Brunnistrasse 14, 8849 Alpthal (https://www.google.ch/maps/place/Brunni+SZ+LBH/@47.0420191,8.7027898,19z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x23f8d1b984a5ff2f!8m2!3d47.0419989!4d8.703089)
Auto: 45 min von Zürich
Zug: 1,15min von Zürich HB nach Brunni SZ, Talstation Brunni SZ (Talstation Holzegg)
(Der Halbtax Preis für die Hin- und Rückfahrt für Erwachsene beträgt CHF 27)

Trail:
Distanz: Von Brunni nach Holzegg sind es jeweils 2,4 km Holzegg nach oben sind pro Strecke 1,8 km
Zeit: ca. 2 Stunden round trip
Höhenunterschied: Brunni nach Holzegg sind es 270 Meter Aufstieg oder Abstieg Holzegg nach oben 400 Meter Aufstieg und Abstieg. Der höchste Punkt ist 1898 Meter über dem Meeresspiegel.
Bedingung: Felsig mit freiliegenden Abschnitten und Handläufen Nicht geeignet für Kinderwagen!
Schwierigkeitsskala: T3 (mittelschwere Wanderung)
Services: Oben: Hütte und WC
Holzegg: Restaurant und Gasthaus
Kosten: Optional: Die Seilbahn nach Holzegg ab Brunni CHF 15 / Hin- und Rückfahrt für Erwachsene, CHF 7,50 / Kinder 6-16. Kein Rabatt für GA/ Halbtax Besitzer.
Offen: Gondel von 8:00 -17:00 Uhr April bis November! Der Trail ist normalerweise von Mai bis Oktober offen, wenn das Wetter es zulässt.

Welche sind Eure liebsten Wandertouren? Welche Fragen darf ich Euch beantworten?

Eure Sabrina 

Fotos: Sabrina Stöckli (www.travelingupclose.com)

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert!
Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

2021-03-11T19:25:03+01:00März 5th, 2021|

Über den Autor:

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben