Startseite/WELLNESS/ACHTSAMKEIT/pffff – Lass die Luft raus!

ACHTSAMKEIT

Lass durch den neuen Atemrhythmus einfach die Luft raus!

Hier die häufigsten Fragen zu Mindfulness

“Was passiert während einer Meditation? Was macht unser Hirn, wenn wir ruhiger Atmen? Was ist das “wertfreie Denken” und Mindfulness? Was hat Mindfulness mit limitierenden Glaubenssätzen und Vorurteilen zu tun?

Wie schon häufiger hier beschrieben ist es sehr nützlich deinen Geist aus einer fortwährenden Bewertung und Einteilung ein Stück weit mit Meditation herauszunehmen.
Mit dem achtsamen Einatmen und dem bewussten Ausatmen verändern wir den Atemrhythmus. Dieser neue, ruhige Rhythmus erleichtert das wertfreie Denken. Mindfulness -Praxis bedeutet konkret, ich atme und beobachte achtsam, ich lasse Gedanken fließen, ich lasse Bewertungen wie Wolken vorbeiziehen. Ich urteile nichtich werte nicht und blicke neutral auf meine Gedanken. Neueste Artikel – beispielsweise diese Woche wieder im HBR  belegen eindrücklich, dass Meditation eine gut geeignete Art ist, um Entspannung zu erreichen. Weg von Stress – hin zu Resilienz und Wellness. Denn, was passiert ist, dass wir anders denken, wir denken endlich weniger, wir lassen den limitierenden Glaubenssätzen durch den neuen Atemrhythmus weniger Luft. So verschwindet die Anspannung, die Wut, die Angst – all das was viele Menschen da draußen aktuell im Alltag begleitet verschwindet in 15 Minuten Meditation am Tag. Probier es aus und trainiere Deinen Mindfulness-Muskel! Es wird jeden Tag einfacher!

Einfach ausprobieren, ich unterstütze Dich bei Fragen mit unserem Online Trainingsroom oder im 1:1 Coaching gern.

Deine Katja

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert!
Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

2020-11-20T09:07:34+01:00November 20th, 2020|

Über den Autor:

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben