PERSONAL STYLING / OUTFIT IDEEN

Ich Weiß eine Farbe

Warum Weiß eine Farbe des Sommers ist, sowie einfache Styling-Tipps

Eigentlich wird Weiß in der Farbenlehre als unbunte Farbe bezeichnet. Weiß wird als die hellste aller Farben bezeichnet oder sogar die Summe aller Farben, kraftvoll, strahlend, frisch. Psychologisch wird Weiß mit Reinheit, Ordnung, Hygiene oder Frieden in Verbindung gebracht. Wer kennt nicht, das Aufsteigen des weißen Rauchs wenn ein neuer Papst ernannt wurde. Symbol eines Neuanfangs. Vielleicht ist genau diese unbunte Farbe auch in Zeiten von Corona symbolisch als Neustart zu sehen. Wie ein weißes Papier, eine weiße Fläche oder Leinwand. Bereit für neue Ideen, für den kreativen Output.

Eins ist sicher, Weiß ist der perfekte Grundstein für neue Ideen, ein Grundstein für die sommerliche Garderobe.

Weiß ist nicht nur eine essentielle Farbe, die vermutlich jeder im Schrank hat. Je nachdem wie man Weiß trägt oder kombiniert entstehen verschiedene Aussagen von einer eher minimalistischen Ästhetik bis hin zu expressiven Erscheinungsbildern. Dabei gelten sowohl für Frauen als auch für Männer die gleichen Spielregeln.

Vier einfache Vorschläge für Männer

Vier einfache Vorschläge für Frauen

Basic Statement

Ein weißes T-Shirt ist der Klassiker schlechthin. Ein simples Teil mit großer Wirkung. Schon James Dean kürte dieses zeitlose Basic Teil zum Bestandteil seiner Garderobe und wurde weltweit populär. Das weiße T-Shirt wurde  zum Inbegriff für Coolness und zur Ikone der Popkultur. Auch heute passt das Shirt perfekt zu Jeans und Turnschuhe und ist zeitlos modern. Für den Sommer empfehlenswert sind bequeme leichte Stoffhosen. Kombiniere auch ein weißes T-Shirt, das unter einem farbigen Hemd hervorschaut. Außerdem ist ein Shirt ideal zum legeren oder klassischen Anzug. Der Look wirkt dadurch frischer und ist die beste Alternative für eine sommerliche Business Garderobe.

Quellen: hessnatur.com; aboutyou.de; closed.com

Basic Statement

Nicht nur Männer profitieren von einem schlichten weißen Shirt. Auch in der Frauenmode spielen Basic-Teile eine wichtige Rolle. Ja, es ist gleich eine Bandbreite an Basiselementen vom einfachen Tank Top oder klassischen T-Shirt bis hin zu Longsleeves. Auch hier empfehlenswert für den Sommer, Hosen und Röcke in leichten Baumwollqualitäten, Viskose oder Leinen kombiniert mit deinem Lieblings-Basic Shirt. Geeignet zur legeren oder klassischen Business Garderobe ist sowohl ein T-Shirt als auch ein Tank Top. Natürlich sollte dies nicht zu sexy sein.


Quellen: closed.com; aboutyou.de; hessnatur.com

Monochromatic

Mit dem Komplett-Look in weiß erzielst du eine cleane, minimalistische Ästhetik. Egal ob casual im Sweatshirt und lässig sitzender Hose oder elegant mit weißem Hemd und heller Hose.,Verstärkt wird das Erscheinungsbild in Kombination mit weißen Sneakers. Der Look wirkt rein und aufgeräumt.

Quellen: closed.com; aboutyou.de; aboutyou.de

Monochromatic

Zweifellos erzielt der Komplett Look in weiß genauso bei Frauen eine eher minimalistische Optik. Anders als bei den Männern, haben Frauen allerdings die Möglichkeit durch viele unterschiedliche Accessoires das Ganze zu brechen, dem cleanen Erscheinungsbild die Reinheit und Sauberkeit zu nehmen und eine emotionale Leichtigkeit zu geben.

Quellen: aspesi.com; closed.com; aboutyou.de

mein Favorit

Easy going

Man nehme ein weißes Hemd, leger geschnitten, gerne auch oversize in einer leichten, sommerlichen Qualität wie Leinen oder einer dünnen Baumwolle und schmeißt es über seine Lieblingshose, Lieblingsschuhe und fertig ist ein unkomplizierter Look, elegant aber dennoch lässig. Funktioniert auch bei Shorts. Mein absoluter Favorit im Sommer!

Quellen: hessnatur.com; aboutyou.de; aboutyou.de

Easy going

Schnell, einfach und gut aussehen in Maxi oder Midi das schafft nur ein Shirt Dress oder auch bekannt als Hemdblusenkleid. Noch nie war es so einfach und unkompliziert den Alltag kultiviert zu gestalten. Außerdem ein guter Griff in den Kleiderschrank bei Ideenlosigkeit. Auch hier gibt es die Möglichkeit durch farbige Akzenten durch Hüte, Schmuck, Taschen, Schuhe die klare Ästhetik zu brechen.

Quellen: aspesi.com; aboutyou.de; cosstores.com

Interpretationsfähig

Klassische T-Shirts und weiße Hemden bleiben nicht unbedingt rein weiß diesen Sommer. Sie werden zusätzlich neu interpretiert und bekommen einen neuen Anstrich. Platzierte Drucke oder Allover Prints, grafisch oder floral, wer es etwas farbenreicher mag sollte diese Variante wählen.Weiß als helle Basisfarbe verstärkt einen Print und hebt ihn hervor.

Quellen: aboutyou.de; samsoe.com; closed.com

mein Favorit

Moderne Nomadin

Weiß, das bedeutet für ich auch Leichtigkeit des Seins. Sofort schießt mir ein Bild in den Kopf von Nomaden die in weißen Gewändern von Ort zu Ort ziehen.Ein bisschen erinnert mich das an Menschen die im Wirrwarr einer Stadt durch die aufgeheizten Straßen flanieren oder hastig zur Arbeit. Schon seit langem faszinieren mich nomadisch inspirierte Looks. Lässige Silhouetten, lange Tuniken oder Oberteile, weite Röcke, leger sitzende Hosen, Lagenlook. Ich finde ein perfekter Look für den Sommer und natürlich ideal in Weißen Tönen. Der Look wirkt frisch und leicht. Zum Beispiel ein Shirtdress in Midilänge dazu ein weit fallender Rock, ein längeres Tank Top, Oversize Shirt dazu eine legere Hose und Sandalen, Kleider für moderne Nomaden eben.

Quellen: joseph.com; seebychloe.com; windsor.com

Mein Fazit: Weiß ist eine Farbe, die nicht aus der Mode kommt, weil sie mehr als das ist.

Wie kosmopolitisch darf es denn für dich in dieser Saison sein, und welcher Look gefällt dir am besten?

PS: Alle Looks konnte ich mit der Ware aus dem Modehaus May in Waldshut stylen und umsetzen.

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.
Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert!
Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Das könnte dir auch gefallen.

Mehr Beiträge laden
2020-06-08T15:51:46+02:00Juni 5th, 2020|

Über den Autor:

Hinterlasse einen Kommentar