EXPERTEN TIPPSPERSONAL STYLING / OUTFIT IDEENSTYLE

Adieu Wintertristesse!

 

Reichhaltige Farben zeigen der kommende Herbst/ Winter Saison die kalte Schulter

Auch wenn wir vermutlich noch alle den Sommer mit all seinen Vorzügen genießen, bewegen wir uns mit großen Schritten auf die “dunklere” Jahreszeit zu.
Eintönig, dunkel oder gar düster, sind Assoziationen die einem sofort einfallen, wenn man an den Winter denkt. Nicht so dieses Jahr!

Die diesjährige Herbst- und Wintersaison wird alles andere als deprimierend. Es herrscht eine entschiedene Abkehr der sonst so farblosen Saison.
Kraftvolle Farben wie Rot, Orange oder Brauntöne lassen Wintertristesse erst gar nicht aufkommen.
Für die nötige Balance sorgen Off-White Töne sowie Grün, Blau und Grau.
Schwarz ist zwar erlaubt, aber diesen Winter schon fast verpönt.

Für diesen Beitrag habe ich den diesjährigen »Fashion Colour Trend Report« des Pantone Color Institute analysiert und hoffe Euch damit inspirieren zu können.
Auch Männer möchte ich hiermit ermutigen zur Farbe zu greifen. Ich weiß, es braucht ein wenig Mut und Mann greift deshalb öfters zu eher gedeckten Farben. Auch ich bilde keine Ausnahme. Aber es lohnt sich diesen Winter wirklich mal zur Farbe zu greifen! Es sind tolle Farben!

Klassischen Farben

Aber fangen wir von vorne an.
Der erster Schritt zur perfekten Wintergarderobe jedoch ist, eine gute Grundlage mit klassischen Farben zu schaffen.
Dabei handelt es sich um gedeckte, eher ruhige Farben die sich ideal mit kräftigeren Tönen kombinieren lassen.

Trendfarbe Blau

Der triste Winter ist passe, eine ausdrucksstarke Farbpalette dominiert die kalte Jahreszeit.

Rot

Eine der heißesten Farben für die kommende Saison sind Rot- und Bordeauxtöne. Diese Farbe zog sich wie ein roter Faden durch die Modemetropolen dieser Welt und war allgegenwärtig auf sämtlichen Laufstegen.

Wer den Komplettlook in Rot favorisiert sollte eine Kombination aus verschiedenen Rottönen wählen, das funktioniert besser und schafft subtile Kontraste. Ansonsten lässt sich Rot wunderbar zu Cremeweiß wie das Almond Oil oder Blau kombinieren. Ein Bordeaux-Ton ist perfekt zu Creme, Camel oder Rosa.

Rottöne Herbst Winter 2020

Orange

Auch Orange darf in dieser Herbst/Winter Saison nicht fehlen und ist neben Rot eine wichtige Farbe. Orange ist kräftig, aufbauend und symbolisiert Optimismus. Orange belebt den grauen Alltag der uns erwartet und fördert die Lebensfreude.

Orange passt ideal zu Dunkelblau oder Olivgrün. Wer es etwas heller bevorzugt kann auch hier Cremeweiß dazu kombinieren.

Orange darf in dieser Herbst/Winter Saison

Rosé

Die Farbe Rosé bringt Wärme in die dunkle Jahreszeit und sorgt für die nötige Leichtigkeit. Außerdem liefert die Farbe einen Hauch Sommer und wird uns rosige Zeiten bescheren.

 
Rosé-Farbtöne harmonieren besonders gut zu dunklen Farbtönen wie Dunkelblau oder Bordeaux Rot, aber auch zu soften Nuancen wie Cremeweiß.
 

Winterfarben rose

Grün

Aufgrund der Naturnähe wirkt die Farbe Grün beruhigend und harmonisierend. In dieser Herbst/Winter Saison mischt sich eine Brise Blau unter, dadurch bekommt das Grün eine Frische und wirkt lebendig.

Grüntöne harmonieren besonders gut zu Weiß und Cognac-Braun – Accessoires in Orange, Gelb oder Pink setzen Highlights. Dunkelblau, Grau und Bordeauxrot sind für die meisten Grüntöne tolle Begleite

Herbst Winter Trendfarben

Blau

Blau wird mit vielen positiven Eigenschaften assoziiert und ist daher eine beliebte Farbe sowohl bei Frauen als auch bei Männern. In der kommenden Herbst/Winter Saison wirken die Blautöne besonders harmonisch, fast schon meditativ.

Blau lässt sich gut zu Grau, Weiß, Cremeweiß oder auch Farben wie Orange und Rot kombinieren.

 

Braun is back – Braun ist das neue Schwarz

Will man der renommierten Trendforscherin Li Edelkoort Glauben schenken, dann wird Braun zu einer wichtigen Farbe und wird Schwarz diesen Winter nachhaltig ersetzen. Braun wirkt weniger streng, wird assoziiert mit Bodenständigkeit, ist mit vielen Tönen kombinierbar und lässt das Gesamtbild wärmer aussehen. Braun in allen Varianten von hellen Beigetönen bis zu tiefem Dunkelbraun stehen dabei im Fokus. Braun steht außerdem für Erdreich, gehört zu den Naturfarben und ist laut Li Edelkoort verantwortlich für eine neue Gesinnung, Standpunkt und symbolisiert den Respekt gegenüber unserem Planeten.

Durch Braun soll eine neue Denkweise angeregt werden und symbolisiert die Abkehr eines exzessiven Konsumverhaltens.

 

“Bewusster Konsum wird den alten Luxus, wie wir ihn heute kennen, fast verspotten.”

 
Li Edelkoort

Herzlichst DEIN Daniel

Newsletter abonnieren!

Der Newsletter erscheint ein Mal pro Monat, ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden. Selbstverständlich behalte ich Deine Daten für mich. Garantiert! Trage Dich in meine Mailingliste ein und erhalte Inspirationen, aktuelle Coaching Videos und News von The Style Grid und Unseren Experten.

Ja, sendet mir den The Style Grid Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Das könnte dir auch gefallen.

2020-08-27T16:17:55+02:00August 27th, 2020|

Über den Autor:

Hinterlasse einen Kommentar

Nach oben