· 

I GOT MY STYLE BACK Izel Öztürk

I gOt my Style back

Die Erfolgsgeschichte von Izel „Style Grider“ seit 2018.

Merhaba liebe Izel Öztürk. Heute Darf ich Euch Izel vorstellen. Eine Kommunikationexpertin mit Gefühl! Sie prägt einen ungewöhnlichen Mix aus tiefer Designerliebe, kreativen Ideenausbrüchen und liebevoller Herzlichkeit. Wenn Sie von Ihrem Job spricht, strahlt sie, denn sie liebt was sie tut! Und das spürt und sieht man auch in Ihren Arbeiten. Eine wunderbare Frau, die die Welt ein bisschen schöner und liebevoller macht. 

In was genau bist Du Experte?

Als Polygrafin und angehende Kommunikationsexpertin, weiss ich genau, wie ich das Ästhetische mit dem Sprachlichen verbinden kann, um für den Kunden einen perfekten Auftritt zu generieren. Sowohl optisch, wie auch inhaltlich. 

Mit meinen Gestaltungen und Kreationen, verhelfe ich dem Kunden, die Schönheit in den kleinen Dingen zu sehen und auch deren Wichtigkeit aufzuzeigen. Seien es Bilder, Texte oder auch nur schon das richtige Papier. Der Zauber liegt im Detail. 

Izel Wenn ich dich Buchen möchte wo finde Ich Dich?

Derzeit am besten auf Linkedin, Xing und wer noch mehr über mich erfahren möchte, darf natürlich auch bei Instagram unter @aboutizel vorbeischauen.

Wieso genau hast Du Dich beruflich umorientiert?

Bereits während meiner 4-jährigen Ausbildung zur Polygrafin, habe ich bemerkt, dass die Grafikabteilung und die Marketing- und Kommunikationsabteilung keine besten Freunde sind und es auch wohl nie werden. Das gegenseitige Verständnis fehlt einfach.

 

Der Marketing-Mensch will nicht verstehen, dass man ein winziges Bild nicht für ein übergrosses Plakat verwenden kann und der Grafiker will nicht verstehen, dass der Abgabetermin bereits gestern war und keine Zeit mehr ist für Perfektionismus.


Ich als harmoniebedürftige Waage, wollte zeigen, dass sich beide Berufe miteinander vereinbaren lassen. Und was passiert wenn man das grafische und technische Know-How eines Polygrafen und die Gabe eines Kommunikationexperten mit Wörtern zu malen zusammenführt? Wie soll ich sagen: "I think it’s a match!"

 

Seit zwei Jahren studiere ich nun Business Communication an der Hochschule für Wirtschaft in Zürich und werde voraussichtlich 2021 meinen Bachelor Abschluss in Business Communication haben. Als überzeugte Zahlen Legasthenikerin war es anfänglich schwierig mich mit den zahlenlastigen Fächern anzufreunden. Doch auch diese Hürden habe ich überwunden, indem ich meine kleine grafische Komfortzone verlassen habe und mich diesen Fächern gestellt habe. Zahlen sind trotzdem so wenig mein Bier, wie es Quantenphysik ist. Immerhin kann ich eins und eins zusammenzählen.


Wie hat unsere Zusammenarbeit dein Leben verändert?

Unsere Zusammenarbeit war für mich eine tolle und einzigartige Erfahrung vor allem Deine unglaubliche Ausstrahlung und Power. Du hast es geschafft, mich aus meiner Komfortzone heraus zu locken (auch mal die unbequemen Wege zu gehen), um das Beste aus mir rauszuholen. Für mich bist Du durch und durch ein Vorbild: In menschlicher, beruflicher als auch optischer Hinsicht. 

 

Ich habe gelernt, dass ich nicht immer mit dem Kopf durch die Wand muss und jedem etwas beweisen muss, um im Leben weiterzukommen. Ich darf durchaus Kompromisse eingehen und kann mir dabei trotzdem treu bleiben. Wie Du immer so schön sagst: «Der flexiblere führt.» Du hast mir beigebracht, mich mit der Vorstellung anzufreunden es sogar als Geschenk anzusehen, dass die Wahrnehmung anderer nicht die gleiche sein muss, wie die meine. 

 

Eine wichtige Erkenntnis für mich war, dass meine eigene Ausstrahlung und die Energie, die ich ausstrahle das A und O ist. Mir ist bewusst geworden, dass mein Gegenüber die Energie, die ich ausstrahle, bewusst oder unbewusst wahrnehmen wird und dementsprechend auch seine Reaktion ausfallen wird.  

Dank Dir konnte ich meinen «Blinden Fleck» erkennen. Mir war vorher gar nie bewusst, wie oft ich das Wort «Problem» und «aber» verwende, bis Du mich darauf aufmerksam gemacht hast und wir diese Wörter aus meinem Wortschatz streichen liessen und sie durch bessere ersetzt haben. 

 

Vor allem hast Du mir dabei geholfen viele meiner negativen Glaubenssätze loszuwerden, die mich sowohl beruflich als auch privat ausgebremst haben. Sei es meine Einstellung gegenüber männlichen Vorgesetzten oder auch mein mangelndes Selbstbewusstsein bezüglich meines Könnens. Dank Dir konnte und kann ich meine Einstellung in vielerlei Hinsicht immer wieder überprüfen und ändern.

Es ist sehr hilfreich, wenn jemand Aussenstehendes, einem sagen kann, wie man auf den ersten Blick wirkt und was man überhaupt für eine Ausstrahlung hat. Es hat mir ebenfalls unglaublich geholfen, dass Du meine ganzen Bewerbungsunterlagen und mein Portfolio kritisch beäugt hast und mir ein konstruktives Feedback gabst.

 

Jeder, der mit einer unglaublich positiven, stylischen, intelligenten und wunderbaren Frau zusammenarbeiten und das Maximum aus sich rausholen möchte, kann ich Dich nur wärmstens empfehlen. 

#thestylegrid #kleidungwirkunglos #stopdreamingstartstyling

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

The Style Grid 

00 41 76 218 61 88

info@thestylegrid.ch

Besuchen Sie The Style Grid auch auf Instagram.